Panoramabild Flugplatz

Standort: ca. 30m südlich der Startbahn, 27.11.2011, 13:00 Uhr

Weitere:

 

 

Etwa 15 km nordöstlich von Kempten, auf einer Höhe von 855m ü.NN liegt einer der am schönsten gelegenen Modellflugplätze im Allgäu und in der Umgebung von Kempten.

 

Der Flugplatz des „MFC Ikarus Kempten“ in Eschers.

 

Bei gutem Wetter reicht die Fernsicht von Gundremmingen im Norden (Luftlinie 87km) bis tief in die Allgäuer Alpen.


 

Mit grandiosen Blicken auf den höchsten Berg Deutschlands - der Zugspitze - sowie den Säuling bei Füssen/Schwangau – der übrigens der bekannteste allgäuer Berg in Japan ist - und natürlich den Wächter des Allgäus, den Grünten, kann man hier Thermik der Extraklasse genießen.

 

Das Fluggelände ist beispielsweise von der A7 aus - AS Dietmannsried - über die Gemeinden Probstried und Hopferbach innerhalb von 15 Minuten zu erreichen. Parkplätze stehen zur Verfügung.

Die großzügige und gepflegte Rasenpiste (80x30m) in nahezu ost/west Ausrichtung, sowie „rundrum“ freies Gelände lassen jedes Modellfliegerherz höher schlagen.

 

Es können Segler und Elektromodelle bis 25kg geflogen werden. Das Betreiben von Modellen mit Verbrennungsmotor ist nicht erlaubt. Unser Platz ist vom Luftamt Südbayern zugelassen, eine Beschränkung der Flugzeiten gibt es nicht.

Gastflieger sind bei uns jederzeit herzlich willkommen, müssen aber eine entsprechende Haftpflichtversicherung nachweisen. Ein Aufstieg mit Modellen, deren Gewicht über 5kg liegt, ist für Gastflieger nur mit einer Einzelaufstiegserlaubnis (bis 25kg) des Luftamtes Südbayern möglich. Weitere Informationen stehen in der Platzordnung.

Durch die exponierte Lage unseres Platzes sind vollkommen windstille Tage eher selten. Aufgrund der Höhenlage ziehen aufkommende Unwetter meist mit ausreichendem Abstand vorbei, was Flüge vor beeindruckenden Wolkenkulissen ermöglicht.

 

   
© 2016 MFC Ikarus Kempten